Helfen CBD Öle bei Flugangst

FlugzeugFlugangst ist in Deutschland weiter verbreitet, als man zunächst vielleicht glauben mag – dutzende Passagiere leiden vor und während eines Fluges an Angstzuständen, Unwohlsein, Schwindel oder Durchfall. In besonders häftigen Fällen, kann die Flugangst sogar zu unkontrollierten Zitteranfällen oder dem Verlust des Bewusstseins führen. Alles keine schönen Symptome – doch was kann man gegen Flugangst tun? Bislang mussten Betroffene auf handelsübliche Reisetabletten oder zumeist nutzlose Atemübungen setzen. Doch nun soll es eine neue Alternative geben, um die eigene Flugangst effektiv in den Griff zu bekommen – CBD Öle. Hilft ein CBD Öl tatsächlich, wenn man die Angst vor dem Fliegen überwinden möchte? Dieser Frage möchten wir im Folgenden genauer auf den Grund gehen.

Kann CBD Öl bei Angst vor Flug Reisen wirklich helfen?

In vielen stressigen, alltäglichen Lebenslagen, haben CBD Öle ihre Wirksamkeit, laut unzähligen überzeugten Anwedern, bereits unter Beweis gestellt. Die Anwendung dieser Öle wirkt demnach beruhigend, entspannend und ausgleichend – alles auch positive Eigenschaften, welche bei einer Flugangst helfen können. So kann der Nutzen eines CBD-Öls, beispielsweise bei einem angehenden Aupair, dass vor ihrer aller ersten Flugreise steht, darin liegen, dass sich der Körper weitgehend entspannt und die gesteigerte Aufregung legt. Besonders unbegründete Angstzustände, welche durch negative Gedanken hervorgerufen werden, kann ein gutes CBD-Öl effektiv bekämpfen. Bei einigen Passagieren setzt die Flugangst nur ein, wenn sie vor anstrengenden Langflügen, wie einer Reise ins ferne Asien, stehen. Auch in solchen Fällen kann der Einsatz eines CBD-Öls sich durchaus bezahlt machen. Es sorgt dafür, dass man sich nicht mehr auf potentiell negative Gedanken konzentriert, sondern sich allgemein gut und relaxed fühlt. Auf diese Weise steigt man viel gelassener und ruhiger ins Flugzeug, was einen angenehmeren Flug gewährleistet.

Bei vielen Fluggästen verursacht besonders der aufregende Startvorgang eine Flugzeugs stärkere Angstgefühle. Hat man vorab ein gutes CBD-Öl zu sich genommen, kann dies dazu führen, dass man den Start des Jets und allen Begleiterscheinungen, die dazu gehören, nicht mehr so bewusst und negativ wahrnimmt. Das Öl hilft dem Körper auch hier, sich nicht zu verkrampfen, locker zu bleiben und positive Gedanken und Gefühle zu entwickeln. Selbige, positive Effekte gelten natürlich ebenso für den Landevorgang, durch welchen ebenfalls, bei einigen Passagieren, Flugangst hervorgerufen werden kann. Selbst erfahrene Vielflieger können dennoch ab und an ein Gefühl der Flugangst entwickeln oder allgemein, zum Beispiel durch das hektische Treiben am Flughafen, gestresst sein. So können auch Geschäftsleute, etwa auf Flugreisen in die USA, auch CBD-Öle zurückgreifen und diese nutzen, um sich zu entspannen, Angstgefühle abzubauen und vor wichtigen Geschäftsterminen die nötige, innere Ruhe zu finden.

CBD-Öle nur bei seriösen Händlern erwerben!

CBD-Öle sind aktuell in aller Munde – kein Wunder also, dass auch unseriöse Verkäufer ein Geschäft wittern. Kaufen Sie daher ihre Öle nur bei vertrauenswürdigen, geprüften Händlern. So können Sie zum Beispiel bedenkenlos auf den Testsieger von Handelsblatt zurückgreifen und sich sicher sein, dass es sich hierbei um verlässliche Qualität handelt. Verschiedene, seriöse Portale haben diverse CBD-Öle getestet und ihre Ergebnisse frei einsehbar gemacht – der Käufer sollte unbedingt auf solche ausgewiesene und sichere Öle setzen. Den Kauf von CBD-Ölen am Flughafen sollte man hingegen meiden, da man nicht wissen kann, woher der Verkäufer seine Ware bezieht und wie gut und sichere deren Qualität ist. Bei Flugangst also nicht erst kurz vor dem Flug ein CBD-Öl überhastet kaufen, sondern sich vorab schlau machen und bei einem seriösen Händler kaufen, dann kann auch nichts passieren und die Flugangst kann, mit einem guten Gefühl mehr, überwunden werden.

Published by

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *