Sprachschulen Forum Aupair-Veranstaltungen Aupair Versicherung Aupair-Reisen

Agenturen  
 

Kommunikation
 

Information
 

Projekte
 

Sonstiges
 

50,- Euro montl. Zuschuss für Sprachschulkurs 22.09.2013

Seit 26. Juli 2013 müssen Gastfamilien ihrem Aupair einen finaziellen Zuschuss von 50,- Euro für den Besuch des Sprachschulkurses bezahlen.

Die Arbeitsagentur hat am 26.7.2013 die Durchführungsverordnung zur neuen Beschäftigungsverordnung veröffentlicht. Sie ist zu finden unter:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/DA-Beschaeftigungsverordnung.pdf

Darin ist auch noch einmal festgehalten: „Für die Gastfamilie besteht die Verpflichtung, die Teilnahme des Au Pairs an Deutschkursen mit der Zahlung von 50 € monatlich zu unterstützen“. Zwischenzeitlich hat man sich  an die ZAV mit der Frage gewandt, ob die Zahlung auch erfolgen muss, wenn kein Sprachkurs belegt wird. Als Antwort hieß es, dass dem so sei. Das widerspricht der Information, welche uns das BMAS zunächst gegeben hatte. Daraufhin haben wir erneut angefragt und nun folgende Antwort bekommen: „Die Gastfamilie muss sich auf jeden Fall im Au-pair Vertrag zur Zahlung von pauschal 50 Euro verpflichten, um die Teilnahme am Sprachkurs zu unterstützen! In Zeiten ohne Sprachkurs muss die Gastfamilie die 50 EUR aber nicht zahlen. Kostet der Sprachkurs weniger als 50 EUR je Monat, ist der Betrag nicht zu kürzen, da es sich um eine pauschale Zuwendung handelt.“ Die Vertragsklausel im neuen ZAV-Mustervertrag „Der Gastgeber unterstützt das Au-pair mit zusätzlich 50 Euro monatlich zur Teilnahme an Deutschsprachkursen.“  ist nach unserem Empfinden bezüglich der Monate ohne Kurs nicht ganz eindeutig. Das BMAS wurde um eine Konkretisierung des Passus gebeten.



News-Archiv

Home | Impressum | Suche | Anmeldung | Forum
Kontakt | nach oben
Aupair Versicherung
 

Organisation
 

Organisation
 

Au Pair Angebote auf:
 

Organisation
 

Organisation