Sprachschulen Forum Aupair-Veranstaltungen Aupair Versicherungen Aupair-Reisen

Agenturen  
 

Kommunikation
 

Information
 

Projekte
 

Sonstiges
 

Aupair-Index - Norwegen

 

Voraussetzungen und Arbeitsverhältnisse:

Alter: 

zwischen 18 und 27 Jahre

Sprachkenntnisse:

Norwegisch Grundkenntnisse wären nicht schlecht, es reichen aber auch gute Englisch Grundkenntnisse

Sonstiges:

Nachweis über Kinderbetreuung erforderlich

Dauer: 

meist nur genau ein Schuljahr möglich; Beginn im September

Arbeitszeit:

maximal 30 Stunden pro Woche
mindestens 1 Tag pro Woche muss frei sein
Au Pair Plus: maximal 42 Arbeitsstunden pro Woche

Taschengeld:

2.300 Norwegische Kronen pro Monat (entspricht ca. 305 EUR)

Urlaub:

Nach sechs Monaten wird eine Woche bezahlter Urlaub gewährt

Versicherung:

In der Regel übernimmt die Gastfamilie sämtliche Kranken- und Sozialversicherungskosten für das Au-pair. Auf Antrag der Familie wird das Au-pair Mitglied des staatlichen norwegischen Gesundheitsdienstes, der die Kosten für Zahnbehandlungen allerdings nicht übernimmt. Es ist daher sinnvoll vor Abreise für eine Sanierung der Zähne zu sorgen. Bei chronischen Erkrankungen muß die Versicherung im Heimatland aufrechterhalten bleiben. Es empfiehlt sich zu prüfen, ob ein Versicherungspaket, das den speziellen Bedürfnissen eines Au-pair-Aufenthaltes angepasst ist, in Anspruch genommen werden sollte.


Einreisebestimmungen:
Angehörige von EU- oder EFTA-Staaten benötigen, nach den neuesten Bestimmungen keine spezielle Arbeitsgenehmigung für einen Au-pair-Aufenthalt in Norwegen. Innerhalb der ersten Woche nach Ankunft bei der Gastfamilie muß man sich bei der örtlichen Meldebehörde mit dem gültigen Personalausweis bzw. Reisepaß und einem Einladungsbrief der Gastfamilie melden.


Home | Impressum | Suche | Anmeldung | Forum
Kontakt | nach oben
Aupair Versicherung
 

Organisation
 

Partner zur Flugbuchung
 

Au Pair Angebote auf:
 

Organisation
 

Organisation